DMEXCO 2015: Mensch versus Maschine auf der dmexco

This post was originally published at marketing-thinking.de

Digital is dead! Es lebe Digital! Klicks hier, Leads da, Conversions dort – als ich im September zum vierten Mal in Folge über die global führende Digitalmarketing-Messe dmexco in Köln schlenderte, fühlte ich mich als wäre ich Teil eines gut besetzten Hollywoodfilms. Alles von Rang und Namen hat sich schmückend herausgeputzt und massiv investiert um den Vogel für den beeindruckendsten Messestand abzuschießen und somit die Aufmerksamkeit auf sich und sein Angebot, seine Digital-Marke, zu ziehen. Die versammelte Medienlandschaft von ProSieben bis RTL, sämtliche Ad Networks die programmatisch Werbung aussteuern wie Adrom oder The Rubicon Projekt, globale IT-Dienstleister wie IBM oder Adobe, globale Markenartikler wie Unilever oder Beiersdorf bis hin zu den geschäftsmodellumwälzenden (Social) Companies Google, Facebook, Instagram und Spotify.

Read More

Author : Philipp Kunze

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s