DMEXCO 2015: Aus digital und economy wird Digiconomy – persönliche Eindrücke von der dmexco

This post was originally published at pr-stunt.de

Aus, Aus, Aus! Die dmexco schließt für ein Jahr wieder ihre Pforten. Wobei eher für ein Jahr minus zwei Monate, wenn der Veranstalter am erstmals neu gestalteten Ticketverkaufssystem festhält. Bei den Menschenmassen an beiden Messetagen gibt es wohl kaum einen Grund, die Strategie von kostenpflichtigen Eintrittskarten zu ändern.

Neuerdings waren je nach Order-Zeitpunkt nämlich die Preise gestaffelt. Waren zu Beginn der Verkaufsphase noch alle Tickets kostenfrei, mussten Spätentschlossene bis zu 400,- EUR berappen.

Read More

Author : Stefan Schütz

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s